Webcams
  • Wundervoller Ausblick vom Feuerkogel © MTV Ferienregion Traunsee
  • Traunsee in Ebensee
  • Vinothek im Landhotel Post
  • Doppelzimmer im Landhotel Post in Ebensee
  • Tafel Hochzeit Landhotel Post Ebensee
  • Ebensee vom See aus (c) Tourismusbüro Ebensee Spengler
  • Wandern am Langbathsee © MTV Ferienregion Traunsee
  • Skitour am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
  • Skifahren am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Himsl
Gutscheine
Zimmer:
Anzahl der Gäste:

Sommer, Sonne, Salzkammergut

Die faszinierende Flora des Salzkammerguts betört Einheimische und Gäste saisonal unabhängig. Im Sommer, wenn das lokale Leben in voller Blüte steht, lockt der Kulturraum mit ansprechendem Facettenreichtum: Insgesamt 76 Seen laden zu erfrischenden Badespäßen, zum spannenden Surfen oder zum abenteuerlichen Kiten ein. Vor allem die Ferienregion Traunsee gilt in puncto sommerlicher Familienurlaub Salzkammergut als besonderes Kleinod. Neben dem Traunsee stellen die Langbathseen oder der Offensee die beliebtesten Destinationen unter Genießern jeden Alters dar.

Natürliche Schönheit vom Traunsee definiert

Im Herzen des Salzkammerguts schlummert der drei Kilometer breite und 12 Kilometer lange Traunsee. Er ist der tiefste See Österreichs und beheimatet eine einzigartige Flora und Fauna. Dessen Ufer säumen malerische Ortschaften, die sich exzellent für inspirierende Ausflüge anbieten. Verbringen Sie Ihre kostbare Freizeit im Reich der Salzkammergut Seen, sollte eine sorgfältige Planung Teil stets Ihres Reisegepäcks sein. Schließlich erwartet Sie vor Ort eine breit gefächerte Angebotsfülle, die vollends ausgekostet werden möchte. Im Strandbad Ebensee tanken Sie Sonne satt, genießen mit Ihren Sprösslingen quietschvergnügtes Baden oder tauchen in eine faszinierende Unterwasserwelt ein. Gleichzeitig ist es möglich, die naturverwöhnte Umgebung surfend oder segelnd zu genießen. Für ansprechend befundenes Kitesurfen belebt Ihre Urlaubserinnerungen mit einem zusätzlichen Adrenalinstoß. Das Strandbad als insbesondere im Juli und August stark frequentierter Uferbereich erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit dem Rad. Verbinden Sie Ihren kurzweiligen Aufenthalt daher gerne mit einer individuellen Besichtigung von Ebensee.

Es grünt unwiderstehlich am Langbathsee

Acht Kilometer westlich von Ebensee begeistern die beiden Langbathseen Besucher mit einem zauberhaften Charme. Die blauen Oasen werden von einem Talkessel umgeben, der das Höllengebirge und eine örtliche Flyschkette trennt. Mit einer Länge von etwas über einem Kilometer sowie einer Breite von 500 m ist der Vordere Langbathsee deutlich kleiner als der Traunsee. Gleiches gilt für den Hinteren Langbathsee, der lediglich 600 m lang und 400 m in der Breite misst. Diese vergleichsweise geringe Fläche täuscht jedoch nicht über das wundervolle Antlitz hinweg, das dieses naturnahe Duo auszeichnet. Tauchen und Baden avanciert im glasklaren Nass der Langbathseen zum außergewöhnlichen Erlebnis. Darüber sind sich junge Hobbyabenteuerer und ambitionierte Wasserratten mit Freuden einig. Schlägt Ihr Herz für erfrischende Spaziergänge, enttäuscht die Seenregion auch in dieser Hinsicht nicht. Schließlich sind Erlebnisse vor Ort stets in eine majestätische Naturkulisse eingebettet, die traumhafte Bergpanoramen und frisches Grün eint.

Nachhaltig sporteln und entspannen am Offensee

Der Offensee zählt neben dem Traunsee und den Langbathseen zu den schönsten Gewässern des Salzkammerguts. Dabei stellt er das vor Leben pulsierende Zentrum des gleichnamigen Naturschutzgebietes dar. Mit einer Länge und Breite von jeweils 900 m offeriert das beliebte Ausflugsziel ausreichend Fläche zum Baden, Tauchen und Entspannen. Sprechen Sie mit den sichtlich verzauberten Gästen am Seeufer, lässt außerdem eine Frage nicht lange auf sich warten: Wie fanden Sie das Jagdschloss Offensee? Dieses herrschaftliche Anwesen wurde von Kaiser Franz Joseph I. in Auftrag gegeben. Er und seine Gattin, die berühmte Kaiserin Sisi, nutzen das Domizil als Sommerfrische. Vom Offensee aus ist das detailverliebt gestaltete Gebäude in wenigen Autominuten erreichbar. Eine einladende Jausenstation, die Seeau, erwartet Sie nahe des Schlossparkplatzes. In der Regel kehren Sie nach einem halbstündigen Fußmarsch in die gemütliche Hütte ein. Es empfiehlt sich je nach Länge des Aufenthalts, zusätzlich Proviant im Handgepäck zu führen. So verfügt das Schloss zwar über ein geländeinternes Restaurant, doch ist dieses an bestimmte Öffnungszeiten gebunden. Die circa fünf Gehminuten entfernte Schutzhütte Hauseck heißt Sie außerdem gerne willkommen.

Ein einzigartiger Schatz ruht im Salzkammergut

Facettenreicher Genuss, herzliche Gastfreundschaft und eine wundervolle Natur zeichnen die Ferienregion Traunsee ganzjährig aus. Daher verwundert die Beliebtheit der Destination unter Reisenden jeder Altersklasse wenig. Insbesondere für Aktivurlauber und bewegungsfreudige Familien ist vor Ort allerhand Spannendes geboten: Auf ausgedehnten Wanderungen verblassen die Sorgen des stressigen Alltags, während die Energiereserven nachhaltig erfrischt werden. Ins kühle Nass der zahlreichen lokalen Seen einzutauchen belebt ebenso gelungen. Zugleich erquicken vielfältige neue Eindrücke den Geist und schaffen Erinnerungen, die nachklingen dürfen. Erleben Sie Ihren individuellen Familienurlaub im Salzkammergut als Balsam für Körper und Seele. Gerne sind wir in Sachen familienfreundliches Traunsee Hotel Ihr Ansprechpartner in bester Lage.

Linie