Webcams
  • Skitour am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
  • Skifahren am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Himsl
  • Hotel Post Ebensee aussen
  • Hotel Post Ebensee
  • Wundervoller Ausblick vom Feuerkogel © MTV Ferienregion Traunsee
  • Doppelzimmer im Landhotel Post in Ebensee
  • Vinothek im Landhotel Post
  • Tafel Hochzeit Landhotel Post Ebensee
  • Traunsee in Ebensee
  • Ebensee vom See aus (c) Tourismusbüro Ebensee Spengler
  • Wandern am Langbathsee © MTV Ferienregion Traunsee
Gutscheine
Zimmer:
Anzahl der Gäste:

Die schönsten Langlauf-Loipen rund um Ebensee

Sie haben Lust auf eine winterliche Auszeit in einer traumhaften Umgebung und möchten gleichzeitig etwas für Ihre Fitness tun? Dann kommen Sie uns zu nach Ebensee an den wunderschönen Traunsee! Hier, in unserem herrlich gelegenen Landhotel Post, können Sie so richtig die Seele baumeln lassen, während draußen im Winterwunderland die schönsten Langlauf-Loipen auf Sie warten!

Diese Loipen sind nur einen Katzensprung entfernt

Direkt in Ebensee lädt die insgesamt 14 Kilometer lange Loipe Langbathsee zu ganz viel Bewegung an der frischen Luft und fantastischen Aussichten ein. Sie verläuft linksseitig vom Vorderen bis zum Hinteren Langbathsee. Diesen umrundet sie, um anschließend wieder zum Ausgangspunkt zurückzuführen. Da es zwei Einstiege gibt, können Sie die Streckenlänge nach Belieben variieren. So bietet sich beispielsweise für eine etwas kürzere Tour (8,0 Kilometer) der Einstieg am Ufer des Vorderen Langbathsees an.


Die Loipe in Traunkirchen eignet sich perfekt für Anfänger und Ungeübte, denn mit einer Streckenlänge von fünf Kilometern ist sie gut überschaubar. Sie beginnt am Tennisplatz Traunkirchen und führt als Rundkurs über Feichten, Weiermayer und Buchberg zurück zum Startpunkt, wo es selbstverständlich Parkmöglichkeiten gibt. Freiwillige Helfer vom Skiverein Traunkirchen kümmern sich darum, dass die Loipe bei entsprechender Schneelage optimal gespurt wird.


Die zweiteilige Polar-Loipe in Neukirchen bei Altmünster punktet mit einer Besonderheit, denn sie richtet sich gleichermaßen an Skating-Fans und an Liebhaber des klassischen Langlaufstils. Direkt ab dem Einstieg Sportplatz Neukirchen verlaufen die zwei Loipen mit einer Länge von jeweils drei Kilometern sogar parallel nebeneinander. Übrigens: Haben Sie Ihre Langlauf-Ausrüstung nicht dabei, können Sie sich das passende Equipment beim Nordic Verein Neukirchen ausleihen!

In nur 20 Autominuten zur Loipe nach Bad Goisern

Nach einer Fahrtzeit von nur 20 Minuten erreichen Sie Bad Goisern am Hallstättersee. Über eine mautfreie und rund sechs Kilometer lange Panoramastraße gelangen Sie von dort zur Höhenloipe beim Predigstuhl. Die liegt immerhin auf 1000 Metern, das heißt, in einer sehr schneesicheren Lage! Ihr Auto können Sie übrigens ganz bequem beim Berggasthof Predigstuhl stehen lassen.

 

Die Loipe bietet sowohl für den gemütlichen als auch für den sportlichen Langläufer wunderschöne Varianten. Es gibt sogar eine überschaubare Strecke (2,1 Kilometer) für Familien. Die landschaftliche Schönheit ist überwältigend, was unter anderen an der stets präsenten Aussicht auf das Dachsteinmassiv liegt.

 

Ein besonderer Tipp: Nehmen Sie die Variante zur Flowiesen-Schleife (insgesamt 6,3 Kilometer), denn dort ist eine wirklich imposante Hängebrücke zu überqueren!

Besonders schneesicher: die Loipen auf der Postalm und am Altaussee

Auf der Postalm zeigt sich Frau Holle meist sehr großzügig. Steigen Sie bei guter Schneelage also ruhig ins Auto und genießen Sie die etwa vierzigminütige Fahrt. Als Belohnung winken auf der Postalm nämlich gleich mehrere traumhafte Loipen in allen Schwierigkeitsgraden und mit einer Gesamtlänge von 22 Kilometern. Selbstverständlich richten sich die Loipen sowohl an den klassischen Langläufer als auch an den Skating-Anhänger.

 

Unser Tipp: Die Panoramaloipe (mittlerer Schwierigkeitsgrad / 11,0 Kilometer lang) ist besonders schön! Das ist nicht nur den tollen Ausblicken zu verdanken, sondern auch den urigen Hütten, der kleinen Kapelle und vor allem der Historischen Postalmkapelle, die Sie unterwegs streifen. Machen Sie zwischendurch also ein kleines Päuschen und lassen Sie sich von der malerischen Idylle verzaubern!


In ebenfalls rund 40 Minuten erreichen Sie die beiden Loipen am Altaussee. Hier sorgen das bizarre Tote Gebirge und das märchenhaft verschneite Dachstein-Massiv für eine einzigartige Kulisse. Die 4,5 Kilometer Blaa Alm Loipe ist auch für Anfänger kein Problem, denn sie wurde als „leicht“ eingestuft. Die zwei Kilometer lange Rettenbachalm Loipe („mittel“) ist zwar etwas anspruchsvoller, aber aufgrund der kurzen Distanz ebenso gut zu bewältigen.

Lust auf Langlaufen im Salzkammergut?

Dann werfen Sie einen Blick auf den aktuellen Loipenbericht und gönnen Sie sich eine Auszeit!

 

Unser Landhotel Post bietet Ihnen als „Basislager“ für herrliche Langlauf-Touren eine gemütlich-komfortable Atmosphäre sowie eine erstklassige anspruchsvolle Küche!

Linie