Webcams
  • Skitour am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
  • Skifahren am Feuerkogel (c) Oberösterreich Tourismus GmbH_Himsl
  • Vinothek im Landhotel Post
  • Doppelzimmer im Landhotel Post in Ebensee
  • Tafel Hochzeit Landhotel Post Ebensee
  • Wundervoller Ausblick vom Feuerkogel © MTV Ferienregion Traunsee
  • Traunsee in Ebensee
  • Ebensee vom See aus (c) Tourismusbüro Ebensee Spengler
  • Wandern am Langbathsee © MTV Ferienregion Traunsee
Gutscheine
Zimmer:
Anzahl der Gäste:

Wildessen und wandern am Langbathsee

Das traumhafte Herbstwetter der letzten Wochen weckte auch in uns die Lust auf einen Familienausflug. Wir, das sind mein Mann Michael (43), unsere beiden Kinder Vanessa (5) und Larissa (3) und ich, Silvia (38). Zusammen sind wir die Familie Reichl: unternehmungslustig, naturliebend und (meistens) gut drauf. Von unserem wirklich traumhaften Familienausflug möchte ich heute gerne erzählen.

Ein Hochgenuss: unser Essen im Gasthaus in der Kreh

Herbstzeit ist Wildzeit: Mein Mann und ich lieben köstliche Wildgerichte in allen Variationen und freuen uns jedes Jahr wieder auf diese schöne Zeit. Da wir für unseren Ausflug ohnehin geplant hatten, den Langbathseen einen Besuch abzustatten, kam es uns natürlich sehr gelegen, dass auf der Speisekarte des Gasthauses Kreh verlockende Wildvariationen zu finden sind.

 

Ich entschied mich für einen Rehrücken, mein Mann für die Hirschmedaillons. Beide Gerichte waren Genuss pur! Das Fleisch, so perfekt und zart, dass es auf der Zunge zerging, die Beilagen hervorragend. Für unsere Kids gab es übrigens "Pumuckl-Kinderschnitzel": Den Beiden hat es ebenfalls super geschmeckt. Die gemütliche Atmosphäre im Gasthaus gefiel uns allen sehr gut, so dass wir spontan entschieden haben, auch einmal außerhalb der Wildsaison in der „Kreh“ einzukehren.

Unsere Wanderung um die Langbathseen

Nach dem Essen und einer kleinen Pause am hauseigenen Spielplatz, auf dem sich unsere Mädels so richtig austoben konnten, starteten wir unsere Wanderung um die Langbathseen. Beim Vorderen und Hinteren Langbathsee handelt es sich um zwei wunderschöne Alpenseen, von denen wir vorher schon viel gehört hatten.

Und wir wurden nicht enttäuscht! Die Sonne schien vom wolkenlosen Himmel und die Berge spiegelten sich im stillen und tiefblauen Wasser: ein Anblick wie aus dem Bilderbuch!

 

Auch unsere Kinder hatte Spaß an der tollen Aussicht und dem glitzernden Wasser, zumal die Strecke kindgerecht und für kleine Beinchen problemlos zu bewältigen ist. Übrigens: Der breite Schotterweg ist auch mit Kinderwagen gut begehbar.

 

Zwischendurch machten wir es uns immer wieder auf einer der Bänke gemütlich, aber nicht, weil wir verschnaufen mussten, sondern weil die Kulisse einfach zu schön war und wir viele Erinnerungsfotos schießen wollten. Unsere „Große“ nutzte sogar die Gelegenheit, die Füße ins Wasser zu stecken, das vom Sommer immer noch angenehm warm war. Warum auch nicht, sauberer wie die glasklaren Langbathseen kann ein Gewässer schließlich kaum sein!

Ein Rucksack voller schöner Erinnerungen

Dieser herbstliche Ausflug war für die ganze Familie ein unvergessliches Erlebnis, das wir auch sicher wiederholen werden.

Der paradiesische Langbathsee, das Gasthaus mit der urgemütlichen Herzlichkeit und den fantastischen Wildgerichten: Diesen Tag behalten wir für immer in Erinnerung!

Linie